Home

Informationen
Steuerrecht

Was versteht man unter Steuerrecht?

Steuern sind eine an den Staat zu leistende Zahlung, mit der sich der Staat finanziert und so seine öffentlichen Aufgaben wahrnehmen kann. Der Unterschied zu Gebühren und Abgaben besteht darin, dass keine konkrete Gegenleistung des Staates erbracht wird. Die Zahlpflicht des Bürgers knüpft lediglich an das Bestehen eines Steuertatbestandes an. So hat der Bürger für fast all seine Handlungen (Erzielen von Einkommen, Schenken, Eigentum an einem Grundstück etc.) Steuern zu bezahlen.

Die wichtigsten Gesetze sind:

Der formelle Rahmen wird in der Abgabenordnung (AO) gesetzt. In der AO sind die Regelungen über das Besteuerungsverfahren zusammengefasst. Die AO gilt für alle Steuerarten. Es werden die Ermittlung von Besteuerungsgrundlagen, die Festsetzung von Steuern, die Vollstreckung sowie die außergerichtliche Rechtsbehelfe geregelt. Daneben wird auch das Steuerstraf- und Ordnungswidrigkeitenrecht geregelt.

Aus dem Bereich Steuerrecht haben wir einige Themenkreise herausgegriffen, zu denen wir Ihnen einige Informationen und Erläuterungen an die Hand geben möchten:

Steuerliche Behandlung von Firmenwagen

Themen: Definition und steuerliche Behandlung, Pflichtangaben bei Führung eines Fahrtenbuchs, Anscheinsbeweis für private Nutzung, Nachweis tatsächlicher Nichtnutzung, Angemessenheit von Firmenfahrzeugen